Logo AFORIA white

Grenzziehung, Dienstbarkeitsbereinigung, Stockwerk- und Miteigentumsbegründung

Aus der Parzelle 129 wurde die Parzelle 719 abgetrennt und im gleichen Zug für die gesamte Überbauung die rechtliche Situation zwischen den Grundstücken mittels Dienstbarkeiten geregelt. Mit knapp 10 neuen Dienstbarkeiten konnte so rechtlich eine langjährige klare Grundlage für die künftigen Bewohner gelegt werden.

 

Im Anschluss wurden zwei Stockwerkeigentumsbegründungen und eine Miteigentumsbegründung für die Tiefgarage umgesetzt, sodass alle Wohnungen und Tiefgaragenplätze verkauft werden können.

 

Wir bedanken uns für den anspruchsvollen Auftrag und freuen uns über weitere Grenzbereinigungen, Dienstbarkeits- und STWE / ME – Begründungen.

Situation-Übersicht-1170x738 (1)

Bereich

Stockwerkeigentum

Standort

Horn

Weitere Projekte

Erbvorbezug mit Immobilienkauf

Ostschweiz

Grundstücksabtrennung und neue Dienstbarkeiten

Neukirch - Egnach

Projekt- und Marktanalyse

Chur
Logo AFORIA white

Melden Sie sich zum AFORIA Newsletter an und bleiben Sie stets informiert.